Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

MTU News

ROYCE-ROLLS UND NETINERA SCHLIESSEN LANGFRISTIGEN SERVICEVERTRAG FÜR DIE ÜBERHOLUNG VONMTU-MOTOREN UND -POWERPACKS

Rolls-Royce und Netinera haben einen Vertrag über die Grunderneuerung von bis zu 180 PowerPacks der Marke mtu abgeschlossen. Der Vertrag läuft bis zum Jahr 2032 und sieht die komplette Überholung von PowerPacks auf Basis von mtu-Motoren der Baureihe 183 im sogenannten Reman-Verfahren vor. Diese setzt Netinera in Regionalzügen des Typs Siemens Desiro (VT 642) ein. Netinera zählt zu den größten Verkehrsunternehmen Deutschlands und betreibt öffentlichen Personennah- und Regionalverkehr mit Bussen und Bahnen.

Knorr Bremse News

Digitale Schiene: Knorr-Bremse setzt sich in International Data Spaces Association für zukunftsfähige Daten-Ökosysteme ein

Zwischen Akteuren nahezu aller modernen Industrien werden mehr und mehr Daten geteilt. In ganz Europa investieren Regierungen deshalb in neue Infrastrukturen, um Daten in systemkritischen Sektoren wie dem Transport besser teilen und steuern zu können. Knorr-Bremse treibt im Rahmen der IDSA u.a. die Verankerung von neuen Prinzipien für den Datenverkehr in der Mobilitätsbranche voran.

Siemens News

MEHR KOMFORT UND ATTRAKTIVE ANGEBOTE IM REGIONALVERKEHR: 57 NEUE ZÜGE FÜR DIE NETZE FRANKEN-SÜDTHÜRINGEN UND DONAU-ISAR

Insgesamt 57 neue Züge bringen DB Regio Bayern und der Fahrzeug-Hersteller Siemens Mobility ab Dezember 2023 auf Bayerns Schienen. Für das Netz Franken-Südthüringen werden derzeit 26 Neufahrzeuge des Typs Desiro HC gebaut, für das Netz Donau-Isar 25 Desiro-HC-Doppelstockzüge und sechs Fahrzeuge des Typs Mireo. Die Züge für das Netz Franken-Südthüringen werden in zwei Etappen ausgeliefert. 18 vierteilige Desiro-HC-Züge fahren ab 2023, ab Juni 2024 kommen acht Sechsteiler hinzu. Sie sind fast genauso schnell unterwegs wie der ICE, zum Beispiel zwischen Coburg und Erfurt mit 190 Kilometer pro Stunde. Im Netz Donau-Isar starten alle 31 neuen Fahrzeuge ab Dezember 2024.

Congatec News

Computer-on-Modules für funktionale Sicherheit und Cybersecurity

Ziel ist es, den Märkten für kritische Systeme – wie Industrieautomation, Medizintechnik, Smart Energy, Eisenbahn, kommerzielle und autonome Fahrzeuge oder Baumaschinen – schlüsselfertige Arm- und x86-basierte Lösungsplattformen zur Verfügung zu stellen, die speziell auf die Anforderungen der funktionalen Sicherheit und Cybersecurity zugeschnitten sind.

Siemens News

NETZ OSTBRANDENBURG BEKOMMT 31 BATTERIEELEKTRISCHE ZÜGE

Die Metropolregion Berlin-Brandenburg bekommt ab Dezember 2024 erste batterieelektrische und damit emissionsfreie Regionalzüge sowie verbesserte und verdichtete Fahrplanangebote. Hierfür hat die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB), die Anfang Juni den erneuten Zuschlag für das Netz erhalten hatte, 31 zweiteilige Batteriezüge vom Typ Mireo Plus B bei Siemens Mobility bestellt. Die Länder Berlin und Brandenburg sind als Aufgabenträger für die Planung und Finanzierung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) in der VBB-Region zuständig.

Knorr Bremse News

Globaler Service: Knorr-Bremse wird langfristiger weltweiter Wartungspartner von CAF

Knorr-Bremse, Weltmarktführer für Bremssysteme sowie weitere Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, und CAF haben einen über vorerst acht Jahre laufenden globalen Wartungs-Rahmenvertrag geschlossen. Das Abkommen sieht die Wartung mehrerer Knorr-Bremse Subsysteme vor, die in verschiedenen Zugtypen verbaut und auf mehreren Kontinenten im Einsatz sind.

Robel News

Plasser American Corporation kauft weltweit erste Hybrid- Fräsmaschine von Robel

Emissionsfreie Schienenbearbeitung für nordamerikanische Metro-Systeme. Die Robel Bahnbaumaschinen GmbH (Robel) liefert gemeinsam mit Schweerbau International GmbH & Co.KG (SBI) und Vogel & Plötscher GmbH & Co.KG im Sommer 2022 ein dreiteiliges Schienenbearbeitungssystem an die Plasser American Corporation (PAC) mit Sitz in Chesapeake, Virginia.

VTG Rail News

Neuer Auftrag für AO Transmash - VTG Rail Russia ordert weitere 250 Containertragwagen

VTG Rail Russia (OOO „VTG“), ein russisches Tochterunternehmen des führenden Waggonvermiet- und Schienenlogistikunternehmens VTG AG, hat im Oktober einen weiteren Vertrag mit der AO Transmash (AG “Transportnoye Mashinostroyeniye”) zum Kauf von 250 Containertragwagen (Modell 13-9744-06) abgeschlossen.

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil