Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

eisenbahn-international.com
Rail Cargo Group News

NEUE VERBINDUNG ZWISCHEN DER TÜRKEI, UNGARN UND TSCHECHIEN

Die ÖBB Rail Cargo Group erweitert ihr intermodales Netzwerk durch die Kombination ihres neuen TransFER Budapest–Brno mit der Frequenzerhöhung ihrer bestehenden TransFER Verbindung Budapest–Köseköy.

NEUE VERBINDUNG ZWISCHEN DER TÜRKEI, UNGARN UND TSCHECHIEN

Mit der Abstimmung des neuen TransFER zwischen Budapest und Brünn und der Rundlauferhöhung zwischen Budapest und Köseköy, können zukünftig Waren zwei Mal wöchentlich direkt von der asiatischen Seite der Türkei nach Ungarn und von dort weiter bis nach Tschechien transportiert werden. Für Kunden wird damit eine neue leistungsfähige und stabile Verbindung zwischen Tschechien und der Türkei gewährleistet, die allen voran DSV Türkei intensiv für seine Kunden nutzen wird. Beide Verbindungen sind bestens in das TransNET eingebunden und ermöglichen dadurch jeweils Weiterleitungen in alle RCG-Destinationen.

Neuer TransFER Budapest–Brno

Mit der neuen TransFER Verbindung Budapest–Brno ermöglicht die RCG ab 5. Mai 2021 die effiziente und umweltschonende Transportlösung zwischen Ungarn und Tschechien für maritime und kontinentale Warenströme. Die Verbindung zwischen dem Container Terminal Brünn und dem Terminal BILK in Budapest, stellt eine rasche Transitzeit von nur 12 Stunden sicher und wird mit zwei Rundläufen pro Woche bedient. Innerhalb der genannten Destinationen ist die Anbindung über das TransNET an Koper zu erwähnen mit der eine schnelle, zuverlässige und kostengünstige Verbindung zwischen dem Adriahafen und Tschechien, sowie die angrenzende Slowakei möglich ist.

Rundlauferhöhung des TransFER Budapest–Köseköy

Mit der neuen Verbindung, soll auch die Route weiter in die Türkei gestärkt werden. Daher verdoppelt die RCG ihre TransFER Verbindung Budapest–Köseköy auf zwei Rundläufe pro Woche. Durch die Möglichkeit den neuen TransFER Budapest–Brno mit Anatolien und Zentralasien/China zu verbinden, werden Wirtschaftszentren ganz Westeuropas verbunden und damit der gesamte eurasische Raum an das RCG-Netzwerk angeschlossen. Hier ist vor allem die neue Partnerschaft mit Pasifik Eurasia, Operator der Türkischen Staatsbahn TCDD, am Terminal Köseköy ein wichtiges Bindeglied um Transporte von und in die Türkei, sowie weiter in die GUS Staaten bis nach China zu stärken.

www.railcargo.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil