Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

eisenbahn-international.com
Rail Cargo Group News

Erster China-Zug für Lenzing AG

Aufgrund der kurzfristig ansteigenden Nachfrage aus China transportiert die Rail Cargo Group erstmals einen Ganzzug mit Spezialfasern der Lenzing AG nach Shanghai.

Erster China-Zug für Lenzing AG

Am 20. August um 11 Uhr startete der erste Direktzug mit 41 Containern vom Güterbahnhof Wien Süd Richtung Shanghai. Insgesamt 10.460 Kilometer legt dieser auf seiner 16-tägigen Reise zurück und versorgt chinesische Hersteller und Händler mit nachhaltig produzierten Lyocell- und Modalfasern der Firma Lenzing. Der von Nunner Logistics bereitgestellte Zug erreicht durch die Anbindung der Seidenstraße an das dichte und leistungsstarke Netzwerk der RCG damit doppelt so schnell entsprechende Kunden in China.

Zugverabschiedung am Güterbahnhof Wien Süd

Den Zug verabschiedeten Bundesministerin Leonore Gewessler, Xiaosi Li, Botschafter der Volksrepublik China in Österreich, Stefan Doboczky, Vorstandsvorsitzender der Lenzing Gruppe, Erwin Cootjans, CEO von Nunner Logistics, Erich Hampel, Vorstandsvorsitzender der B&C Privatstiftung und Thomas Kargl, Vertriebsvorstand Rail Cargo Group.

„Unser erklärtes Ziel ist die vermehrte Verlagerung des Güterverkehrs auf die Schiene. Die Schiene ist die einzige Möglichkeit, Klimaziele und Wirtschafts- und damit Transportwachstum zu vereinen. Daher sind wir gerne bei diesem einmaligen Projekt für unseren langjährigen Kunden dabei,“ so Thomas Kargl. Dabei unterstützt die RCG nicht nur österreichische sowie lokale Unternehmen in China im Im- und Export, sondern ermöglicht mit ihren schnellen Direktverbindungen auch die effiziente Verteilung am gesamten eurasischen Kontinent.

www.railcargo.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil