Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

eisenbahn-international.com
Huber+Suhner News

VEREINFACHTE ON-BORD-WLAN-INSTALLATION MIT DER NEUEN KOMPAKTEN, AKTIVEN BAHNANTENNE VON HUBER+SUHNER UND ELTEC ELEKTRONIK

Die neue aktive Innenraumantenne , die HUBER+SUHNER und ELTEC Elektronik heute vorgestellt haben, wurde speziell entwickelt, um den Einsatz von WLAN in Zügen zu vereinfachen und Bahnbetreibern zu helfen, einen höheren Datendurchsatz mit Blick auf ein besseres WLAN-Erlebnis an Bord zu erzielen.

VEREINFACHTE ON-BORD-WLAN-INSTALLATION MIT DER NEUEN KOMPAKTEN, AKTIVEN BAHNANTENNE VON HUBER+SUHNER UND ELTEC ELEKTRONIK

Ausgestattet mit einem integrierten hochkompakten Wi-Fi Access Point von ELTEC kann die HUBER+SUHNER SENCITY® Rail ACTIVE Innenraumantenne mehrere Zugangspunkte entlang der Waggondecke bereitstellen. Dies baut auf früheren Systemen auf, die über einen festen Zugangspunkt verfügen, der allen Passagieren Konnektivität bietet. Da die Funkmodule direkt in der Antenne integriert sind, entfällt auch die Notwendigkeit einer HF-Verkabelung zwischen den Zugangspunkten und den Antennen, was den steigenden Anforderungen an MIMO-Antennen (Multiple-Input Multiple-Output) Rechnung trägt. Das bietet den Bahnbetrieben eine kompaktere Alternative, die einfach zu installieren ist und den Platz im Zugabteil maximiert.

Die HUBER+SUHNER SENCITY® Rail ACTIVE Bahn-Innenantenne, die ELTEC unter der Bezeichnung CYBOX AP-A vermarktet, ist eine All-in-one-Lösung, die eine verbesserte Flexibilität an Montageorten bietet und die Systemleistung optimiert, indem sie den Platz maximiert und ohne HF-Verkabelung arbeitet. Die deutliche Gewichtsreduzierung senkt auch die Betriebskosten für die Betreiber.

"Um die WLAN-Abdeckung für Fahrgäste und Mitarbeiter zu verbessern, reagieren Bahnbetreiber mit neuen Technologien in und auf Zügen", sagt Peter Albert, Geschäftsführer bei ELTEC Elektronik. "Dabei werden zunehmend Small Cells eingesetzt, wobei jene kleineren Zellen mit einer begrenzten Anzahl von Benutzern den Datendurchsatz pro Benutzer erhöhen. Dies wird mit einer größeren Anzahl von Zugangspunkten pro Zugabteil erzielt. Durch die Kombination des integirierten ELTEC Access Points mit der Bahnantenne von HUBER+SUHNER in einem smarten Gehäuse entsteht eine hochintegrative Lösung, die sich nahtlos in den Innenraum einfügt. Jetzt bieten mehrere Access Points im Waggon den Fahrgästen eine deutlich höhere Bandbreite und ermöglichen es ihnen, schneller mit ihren Geräten zu surfen."


VEREINFACHTE ON-BORD-WLAN-INSTALLATION MIT DER NEUEN KOMPAKTEN, AKTIVEN BAHNANTENNE VON HUBER+SUHNER UND ELTEC ELEKTRONIK

Daniel Montagnese, Head of Product Management Antennas bei HUBER+SUHNER, sagt: "Mit der Einführung neuer WLAN-Generationen werden mehr Antennen und HF-Kabel benötigt. Indem wir den Zugangspunkt direkt in die Antenne selbst integrieren, entstehen weniger Verluste durch HF-Kabel, da die Entfernung zum Access Point kein Problem mehr darstellt. Mit der gleichen Montagefläche wie die weltweit implementierte HUBER+SUHNER SENCITY OMNI-SR Slim-Antenne ist die Installation schnell und unkompliziert. Zukünftige Upgrades werden vereinfacht, was den Betreibern Kosten spart und das Risiko von Ausfallzeiten verringert. Da neue Antennen so konzipiert sind, dass sie neue WLAN-Generationen unterstützen, können Betreiber mit der gleichen einheitlichen Montagesicherzustellen, dass ihre Züge zukunftsfähig sind."

Weltweit nach den Bahnnormen EN 50155, EN 45545-2, NFPA-130, CE und UL zertifiziert, können Betreiber sicher sein, dass die Konnektivitätsinfrastruktur von HUBER+SUHNER an jedem Ort weltweit eingesetzt werden kann.

www.hubersuhner.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil