Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

eisenbahn-international.com
Siemens News

SIEMENS MOBILITY LIEFERT ERSTE BATTERIEBETRIEBENE MIREO PLUS B-ZÜGE NACH DÄNEMARK

Siemens Mobility hat einen Auftrag zur Lieferung von sieben batteriebetriebenen Mireo Plus B-Zügen an die Midtjyske Jernbaner in Dänemark erhalten. Dies ist der erste Auftrag für batteriebetriebene Schienenfahrzeuge in Dänemark und Teil eines Pilotprojekts, mit dem alle Dieseltriebzüge im Land ersetzt werden sollen.

SIEMENS MOBILITY LIEFERT ERSTE BATTERIEBETRIEBENE MIREO PLUS B-ZÜGE NACH DÄNEMARK

„Die Batteriezüge werden voraussichtlich Ende 2024 in Betrieb genommen. Dies ist ein entscheidender Schritt in unsererem eigenen grünen Wandel, aber auch ein wichtiger Schritt in Richtung des Ziels eines CO2-neutralen Zugverkehrs in ganz Dänemark“, sagt Martha Vrist, CEO von Midtjyske Jernbaner Drift A/S.

„Mit der Anschaffung der Mireo Plus B-Züge ersetzt Midtjyske Jernbaner herkömmliche Dieselfahrzeuge durch hochmoderne und lokal emissionsfreie Züge. Diese nachhaltige und umweltfreundliche Mobilitätsoption ist ein wichtiger Beitrag für die Region. Wir freuen uns, dass Midtjyske Jernbaner sich für die energieeffizienten Mireo Plus B-Züge von Siemens Mobility entschieden hat, die zudem einen hohen Fahrkomfort und ein verbessertes Fahrgasterlebnis bieten werden“, sagt Albrecht Neumann, CEO Rolling Stock bei Siemens Mobility.

Die zweiteiligen Triebzüge Mireo Plus B bieten Platz für 120 sitzende Fahrgäste, erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 140 km/h und haben im Batteriebetrieb eine Reichweite von rund 80 Kilometern. Die Batterien können über die 25-kV-Oberleitung in elektrifizierten Abschnitten und durch Rückgewinnung der Bremsenergie des Zuges geladen werden. Das Batteriesystem wird unterflur, also unter dem Fahrzeugboden, montiert und ist in zwei Batteriecontainern untergebracht. Für dieses System werden Lithium-Ionen-Batterien mit einer langen Lebensdauer verwendet.

Dies ist der dritte Auftrag, den Siemens Mobility für den Mireo Plus B erhalten hat, und der erste außerhalb Deutschlands. Die Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg (SFBW) hat 20 im Jahr 2020, und die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) hat 31 Mireo Plus B-Züge im Jahr 2021 bestellt. Die Technologie wurde über ein Jahr lang in einer vorläufigen Version in einem Prototyp-Zug, dem Desiro ML ÖBB Cityjet eco in Österreich, umfangreich getestet.

www.siemens.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil