Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

eisenbahn-international.com
Masats News

DAS UNTERNEHMEN MASATS WIRD DIE ZUGANGSSYSTEME FÜR 31 METERSPUR-ZÜGE UND 6 ALPINO-ZÜGE LIEFERN, DIE DAS BASKISCHE UNTERNEHMEN CAF FERTIGEN WIRD

Der Auftrag umfasst insgesamt 37 Züge, die im Nah- und Regionalverkehr in verschiedenen spanischen autonomen Gemeinschaften zum Einsatz kommen werden. Zu dem Auftrag gehören alle Zugangselemente für die zwei Zugtypen: die einbaufähigen Doppelschiebe-Einstiegstüren, eine Zugangsrampe und die Führerstandstür.

DAS UNTERNEHMEN MASATS WIRD DIE ZUGANGSSYSTEME FÜR 31 METERSPUR-ZÜGE UND 6 ALPINO-ZÜGE LIEFERN, DIE DAS BASKISCHE UNTERNEHMEN CAF FERTIGEN WIRD

Um die Barrierefreiheit zu gewährleisten, ist das von Masats neu entwickelte RF3+-System eingebaut worden, das aus einem Mechanismus mit Doppelfunktion besteht, der sowohl als Rampe als auch Trittstufe benutzt werden kann. Die darin verbauten berührungsfreien Sensoren erfassen die Bahnsteigkantenhöhe am Bahnhof und sorgen in Echtzeit für das Ausfahren des Mechanismus als Rampe oder horizontale Trittstufe. Diese Rampe wurde entwickelt, um die anspruchsvollen technischen Anforderungen des spanischen Eisenbahnunternehmens Renfe zu erfüllen. Dank seiner intelligenten Software ist es dazu in der Lage, in Echtzeit die relative Position zwischen Zug und Bahnsteig zu bestimmen und zu entscheiden, mit welcher Hilfsvorrichtung (Rampe oder Trittstufe) dem Fahrgast der Einstieg erleichtert werden soll.

Der Betreiber setzt bei Barrierefreiheit entschieden auf Innovation, da dank der RF3+-Rampe von Masats, dem Benutzer an allen Bahnhöfen ein barrierefreier Zugang zur Verfügung steht. Und falls ein besonderer Zugang für Rollstühle benötigt wird, führt die RF3+-Rampe eine vertikale Anhebung im Trittbrettbereich aus, damit die kleinen senkrechten Stufen im Eingangsbereich sogar kleiner als die von der europäischen Norm vorgeschriebenen sind.


DAS UNTERNEHMEN MASATS WIRD DIE ZUGANGSSYSTEME FÜR 31 METERSPUR-ZÜGE UND 6 ALPINO-ZÜGE LIEFERN, DIE DAS BASKISCHE UNTERNEHMEN CAF FERTIGEN WIRD

Andererseits werden die Führerstandstüren dieser Züge über Zugangskontrolle und eine elektronische Schließvorrichtung neuer Art verfügen, um die Sicherheit zu erhöhen und den Zugang von Personen in den Führerstand zu überwachen.
Die Einstiegstüren für Fahrgäste sind einbaufähige „sliding plug“ Schiebetüren mit den besten auf dem Markt zu findenden Sicherheits- und Zuverlässigkeitsparametern.

Das Gesamtauftragsvolumen umfasst 190 Fahrgastüren, 74 RF3+-Rampen-Trittstufen und 74 Führerstandstüren, kann aber möglicherweise um 7 weitere Züge erweitert werden. Die Auslieferung dieser Systeme wird Ende dieses Jahres beginnen und dazu dienen, die Barrierefreiheit, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz des Fahrzeugparks von Renfe zu verbessern.

Diese Operation ist Bestandteil des Modernisierungsplans der Renfe-Flotte, mit dem Ziel, in den nächsten Jahren das Angebot im Nah- und Regionalverkehr zu verbessern.

www.masats.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil