Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

eisenbahn-international.com
Rail Cargo Group News

LAGER IN PRAG-MALEŠICE MIT DIREKTEM GLEISANSCHLUSS

Neben maßgeschneiderten Logistiklösungen für Güter aller Art, sticht der Lagerstandort der ÖBB Rail Cargo Group in Prag-Malešice als eines der wenigen Lager in der Umgebung mit einem Gleisanschluss hervor.

LAGER IN PRAG-MALEŠICE MIT DIREKTEM GLEISANSCHLUSS

Tschechien ist aufgrund seiner zentralen Lage einer der wichtigsten Logistikstandorte in Zentraleuropa. Das Lager der RCG in Prag-Malešice ist einer der wenigen Logistikbereiche mit funktionellem Gleisanschluss in der tschechischen Hauptstadt, was den Standort besonders attraktiv macht. Durch den direkten Gütertransport per Bahn können Verkehrsverzögerungen wie Staus, Grenzwartezeiten, Nacht- oder Wochenendfahrverbote vermieden werden. Damit ermöglicht die RCG nicht nur effiziente Lagerung, sondern auch schnelle und zuverlässige Transporte auf der nachhaltigen Schiene direkt in das bzw. weg vom Lager – und beides aus einer Hand.

Rundum-Service-Paket über die gesamte Logistikkette

Auf dem 29.700 m² großen Areal – davon 9.700 m² gedeckt und 20.000 m² ungedeckt – kümmert sich die RCG um den Umschlag, die Ein- und Auslagerung, das Cross-Docking, die Palettierung, die Containerbeladung und stellt den Weitertransport per Bahn oder Lkw bereit. Durch die direkte Anbindung an das Schienennetz aber auch an die Autobahn bietet sich das Lager in Prag-Malešice problemlos für die Kombination von Bahn- und Lkw-Verkehr an.

www.railcargo.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil