Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

eisenbahn-international.com
Robel News

Robel forciert Automatisierung im Gleisbau

Die Robel Gruppe investiert, um die Automatisierung aufs Gleis zu bringen: Seit 12.04.2022 hält die Robel Holding GmbH 100 Prozent an der neu gegründeten Robel Rail Automation GmbH mit Sitz in Freilassing. Dr. Michael Reiter, bisheriger Leiter des Robel R&D-Hubs, übernimmt die Geschäftsführung des Unternehmens, das sich als Automatisierungsexperte für Kunden und Schwesterunternehmen in der Gruppe positioniert.

Robel forciert Automatisierung im Gleisbau

Vom Technologie-Hub zum eigenständigen Unternehmen

Robel Rail Automation verfolgt Entwicklungsprojekte zur Automatisierung von Instandhaltungsprozessen der Bahninfrastruktur. Bereits jetzt konzipiert das Unternehmen modulare Komponenten, die bestehende Systeme bei Kunden durch automatisierte Lösungen ergänzen. Dies liefert Bahnbauunternehmen neue Werkzeuge, um dem zunehmenden Zeit- und Personaldruck im Gleisbau zu begegnen.


Robel forciert Automatisierung im Gleisbau

Geschäftsführer Dr. Michael Reiter über die Motivation, Instandhaltung automatisiert zu denken: „Der Job am Gleis ist hart. Indem wir für unsere Kunden ressourcenschonende, sichere und nachvollziehbare Baustellenprozesse entwickeln, tragen wir zu besseren Arbeitsbedingungen und reproduzierbaren Ergebnissen bei und stärken so auf lange Sicht das System Bahn.“

www.robel.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil