Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

eisenbahn-international.com
Voith News

SBB Cargo automatisiert kompletten Inlandsfrachttransport mit der Voith CargoFlex

Seit Mai 2019 wird die Voith CargoFlex im laufenden Betrieb bei SBB Cargo, Tochtergesellschaft der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), erfolgreich eingesetzt. Die 25 Lokomotiven und 100 Wagen wurden hierzu mit 200 Wagen- und 50 Hybridkupplungen von Voith ausgestattet.

SBB Cargo automatisiert kompletten Inlandsfrachttransport mit der Voith CargoFlex

25 Lokomotiven und 100 Wagen von SBB Cargo sind seit Mai 2019 mit der Voith CargoFlex (Typ 10) ausgestattet.

  • SBB Cargo bestellt weitere 206 Wagen- und 16 Hybridkupplungen für den kombinierten Frachtverkehr
  • Mit der Bestellung soll ab Juni 2021 der komplette Inlandsfrachttransport automatisiert werden

Aufgrund des bisherigen Projekterfolgs wird das Transportunternehmen den kompletten intermodalen Inlandstransport ab Juni 2021 automatisieren. Das entspricht einer Erweiterung auf 11 von aktuell sechs Binnenterminals in der Schweiz. Hierfür wurden weitere 206 Wagen- und 16 Hybridkupplungen bei Voith bestellt, die sich bereits in der Auslieferung befinden.

Der störungsfreie Betrieb und das positive Feedback des Rangierpersonals sowie Wagenhalter führten zu der Entscheidung die Automatisierung auf den kompletten kombinierten Verkehr zu erweitern.

Die CargoFlex von Voith ist optimal an die hohen Belastungen im Schienengüterverkehr angepasst und durch ihre leichte und zugleich robuste Bauweise für außerordentliche Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer ausgelegt. Des Weiteren ist die Kupplung kompatibel zur UIC530-Richtlinie und stellt sicher, dass keine Veränderung der Wagenstruktur notwendig ist. Ergänzt wird das Ganze durch ein modulares Konzept zur bedarfsgerechten Erweiterung mit bestehenden und zukünftigen Modulen, zum Beispiel automatisches Entkuppeln.

www.voith.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil